Weiter zu den Modellen:


Allgemeine Informationen über Rolls-Royce

Der Hersteller Rolls-Royce ist bekannt für die Hersteller von Luxusautos, die im allgemeinen Volksmund als Autos für Millionäre gelten. Eine dementsprechenede Stellung genießt Rolls-Royce auch in unserer Gesellschaft. Aber der Hersteller beschränkt sich nicht nur auf die Produktion exklusiver Automobile, sondern ist auch bekannt für die Herstellung von Triebwerken und Komponenten für die Schiff- und Luftfahrt. Die Produktion exklusiver und luxuriöser Automobile ist zwar die bekannteste Sparte des Unternehmens, jedoch einer der Umsatzschwächsten.

Die britische Königsfamilie schwört schon seit eh und je auf die Marke Rolls Royce und trägt ur welweiten Bermühmtheit ihren Teil bei.

Der Hersteller wurde 1906 gegründet, stellt über 35.000 Menschen einen Arbeitsplatz und tätigte im Jahre 2007 ca. 9 Milliarden EUR Umsatz. Seit dem Jahre 2007 gehört die Rolls-Royce Motor Cars Ltd., die sich um die Autoproduktion kümmert, zum deutschen Autokonzern BMW.

Ein Rolls-Royce ist dermaßen exklusiv, dass kaum jemand einen solchen schon einmal in Natura im herkömmlichen Straßenverkehr gesehen hat. Pro Jahr werden ca. 800 Rolls-Royce gefertigt und in die ganze Welt exportiert. Nur die angesagtesten und erfolgreichsten Menschen dieser Welt kommen bei einem Preis ab ca. 400.000 EUR, in den Genuss ein solches Auto sein Eigen nennen zu dürfen. Geboten bekommen Sie für den Preis allerdings, man darf es ruhig sagen, die Krone der Automobilkunst. Ein Rolls-Royce ist nicht nur ein Auto, dass sonst kaum jemand auf der Welt fährt, sondern Luxus pur.

Das aktuelle Modell Rolls-Royce „Phantom" flößt alleine schon mit den Maßen von über 5,60 Länge und fast 2 Metern breite Respekt ein. Sein Gewicht von 2620kg (leer!) lässt sich in Anbertracht der hochwertigen Materialien und der sagenhaften Ausstattung auch schnell begründen.

Soundsystem (Studio-Qualität), Leder, Holz, Cashmere, Chrom, dimmbare Dachhimmel, einstellbaren Leselicht und vieles mehr verhilft dem Fahrer und den Beifahrern zu einem nie dagewesenen Wohlfühlfaktor in einem Auto. Natürlich kann der Käufer aus verschiedenen Lederfarben wählen, kann den Holzton bestimmen und den Lack aus über 40.000 Farbtönen wählen. Durch das Individualisierungsprogramm sind nach oben keine Grenzen gesetzt und sogar der anspruchsvollste Käufer wird zufrieden gestellt.