Lamborghini Murciélago Roadster

Auf dem Genfer Salon im Jahr 2004 wurde der Murciélago Roadster erstmals in seiner endgültigen Form der Öffentlichkeit vorgestellt. Abstammend von der Coupé Version kann er mit wenigen Eigenschaften beschrieben werden: atemberaubend, extrem und schnell. Das Fahren des Murciélago Roadsters wird zum wahren Lamborghini Erlebnis: ausgezeichnetes Handling, größtmögliche Fahrsicherheit und atemberaubende Beschleunigung. Beim Roadster wurde nicht nur einfach das Dach des Basismodells abgeschnitten, sondern ein komplett eigenständiges Aussehen erarbeitet. Aggressive Linien korrespondieren mit einer muskulösen Formensprache und verleihen dem Fahrzeug emotionale Ausdrucksstärke.

Auch in der Innenausstattung finden sich Exklusivität und Aggressivität wieder. Der gesamte Innenraum ist asymmetrisch gestaltet und in Nappaleder ausgestattet. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Sicherheit gelegt, daher verwundert es nicht, das der Roadster mit automatisch ausfahrenden Überrollbügeln ausgestattet ist.

Das Herzstück des Murciélago Roadsters stellt natürlich der Zwölfzylinder V-Motor dar, der über eine Leistung von 580 PS (426 kW) und einen Drehmoment von 650 Newtonmetern verfügt. Die Kraftübertragung erfolgt über ein manuelles 6-Gang Getriebe, wobei optional auch ein automatisiertes e.gear Sechsganggetriebe zur Verfügung steht. Damit erreicht der Murciélago Roadster eine Spitzengeschwindigkeit von rund 320 km/, die Beschleunigung von null auf 100 km/h ist innerhalb von 3,8 Sekunden möglich.

Der Innenraum ist auf den Fahrer maßgeschneidert und das Cockpit konsequent auf ihn ausgerichtet. Das Lenkrad präsentiert sich mit dem typischen Lamborghini Signet in der Mitte, Bordcomputer und Instrumente sind übersichtlich und klar gegliedert. Alle Bedienelemente liegen griffgünstig zur Hand, so auch die elektrische Betätigung für Außen- und Innenspiegel. Das sogenannte Liftings-System ermöglicht es das Niveau der Vorderachse anzuheben. Dadurch ergeben sich 45 mm mehr Bodenfreiheit, so dass der Supersportwagen auch in der Stadt keine Probleme mit Bordsteinen hat.

Lamborghini Murciélago Roadster - technische Daten

Allgemeine Angaben   Fahrleistungen  
Hersteller Lamborghini 0-100 km/h in s 3,9
Typ Murciélago Roadster 0-200 km/h in s 12,8
    Höchstgeschw. in km/h 330
       
Motor / Antrieb   Verbrauchseigenschaften  
Motor V12 Treibstoffart Super Benzin
Hubraum in cm³ 6192 Innerorts in l 32,6
Literleistung in PS 93,6 Außerorts in l 15,1
KW / PS 426 / 580 kombiniert in l 21,5
Drehmoment in NM 650 Tankvolumen in l 100
Kilogramm pro PS 2,84 Reichweite in km ~465
Antriebsart Permanenter Allradantrieb    
Getriebe 7-Gang    
       
Karosserie   Kosten  
Länge in mm 4580 Basispreis in € (Brutto) 248.000
Breite in mm 2045 Haftpflicht-Klasse k.A.
Höhe in mm 1068 Vollkasko-Klasse k.A.
Radstand in mm 2665 Teilkasko-Klasse k.A.
Leergewicht in kg 1650 Emissionsklasse EU3
* alle Angaben ohne Gewähr