Weiter zu den Modellen:


Allgemeine Informationen über Jaguar

Die Marke Jaguar wurde 1922 ins Leben gerufen. Im Jahre 1989 wurde der Hersteller vom viert größten Hersteller Ford übernommen und gehörte diesem bis anfang 2008 an. Seitdem ist Jaguar ein Unternehmen von Tata Motor. Hier zu Lande recht unbekannt, ist Tata der größe Autoproduzent in Indien.

Jaguar stellt Autos für den gehobenen Anspruch her. Gute Qualität und eine gute Verareitung sind eine der Eigenschaften der Jaguar-Automobile. Es gibt zwar keinen untermotorisierten Jaguar, allerdings steht hier der Komfort klar im Fordergrund. Selbst mit den Modellen mit über 400PS ist man sehr schnell unterwegs, allerdings ohne großen Komfortverlust in Kauf nehmen zu müssen. Das geht natürlich ein wenig auf Kosten der Sportlichkeit. Ein Jaguar ist nie so schnell wie ein Ferrari und das soll er auch gar nicht. Selbst die sportlichsten Modelle im Programm sind durchaus für den Alltagsgebrauch geeignet.

Hier stellen wir die sportlichsten Modelle der Jaguar-Palette vor.