Weiter zu den Modellen:


Allgemeine Informationen über BMW

BMW (Bayerische Motoren Werke AG) ist einer der größten Hersteller für Automobile, Motorräder und Motoren. Wie der Name schon vermuten lässt, hat das Unternehmen seinen Sitz in Bayern, genauer gesagt in der Stadt München. BMW beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter und produziert seit 1917 qualitativ hochwertige Autos. Zum Konzern gehört übrigens auch der Luxus-Autoschmied Rolls-Royce. BMW ist seit Jahrzehnten im Motorsport erfolgreich vertreten, so auch unter dem Namen BMW Sauber in der Formel 1. Von sportlichen Fahrzeugen verstehen die Mädels und Jungs von der Bayerische Motoren Werke AG also wirklich etwas.

Auf dieser Webseite beschäftigen wir uns mit den BMW-Modellen mit sportlichen Ambition. BMW hat einige Sportwagen und Roadster im Programm. Sei es einen Z4, Z8, einen 6er BMW oder den schönen BMW M 3. Die Sportlichsten Modelle des Herstellers bekommen den Beinamen „M". Dieses Kürzel steht für die M-GmbH, ein Tochterunternehmen von BMW, welches sich mit der Produktion und Entwicklung von leistungsstarken Modifikation beschäftigen. Alle „M"-Sportwagen oder Roadster können über einen handelsüblichen BMW-Vertragshändler bezogen werden.

Auch Prominente und bekannte Stars wissen die Leistungen eines BMW zu schätzen. So fährt Franjo Pooth einen BMW Z8 Roadster.